Monat: April 2017

Filmkritiken

Wild Card (Filmkritik)

Story Weihnachten in Las Vegas: seit bald zwanzig Jahren und mit zunehmendem Überdruss ist der Ex-Söldner und passionierte Zocker Nick Wild in der Scheinwelt des Spielerparadieses gestrandet. Während er sich als Sicherheitsberater, Gelegenheitspersonenschützer und mit einigen schrägen Jobs durchschlägt hat er ein deutliches Ziel vor Augen: irgendwie eine halbe Millionen Dollar zusammenkriegen und dann nichts …

Filmkritiken

Die Schadenfreundinnen (Filmkritik)

Die Story Die erfolgreiche und luxusverwöhnte New Yorker Anwältin Carly Whitten war bisher nicht gerade bindungswillig und hat sich die diversen Lover nur für’s kurze Vergnügen und schnelle Vergessen gehalten. Irgendwas hat eben immer nicht gestimmt. Doch mit dem Startup-Investor Mark King datet sie seit acht Wochen vielleicht endlich denn richtigen Mann: Mark ist gutaussehend, …

Autorenalltag

Schriftstellerleben: vorbei vorbei, die Zeit des unbeschwerten Schreibens (Autorenalltag)

An ein paar Stellen habe ich es ja bereits erwähnt und wer mein Netzgetue schon länger verfolgt weiß es eh: bevor ich dieses Blog aufgespannt habe war ich acht Jahre lang raus aus dem literarischen Schreiben. Die letzte fertiggestellte Kurzgeschichte ist noch länger her und erschien 2007 in einer Literaturzeitschrift, den letzten (und einzigen und …

Filmkritiken

Ewige Jugend (Filmkritik)

Die Story Aus guter Gewohnheit der vergangenen Jahre verbringt der Komponist und Dirigent Fred Ballinger einen ausgiebigen Wohlfühlurlaub in einem luxoriösen Kurhotel in den Schweizer Alpen. Gemeinsam mit seinem besten Freund, dem Regisseur und Drehbuchautor Mick Boyle, der mit einem Team von Autoren sein letztes bedeutendes Werk zu vollenden versucht, verbringt Fred seinen Ruhestand zwischen …